Zum Inhalt

Tula und Grudu

Zwei Feenfreunde wollen’s wissen

Sind die Menschenwesen wirklich so gefährlich, wie es im Feenland seit Jahrhunderten erzählt wird?
Die Feenfreunde Tula und Grudu wollen der Sache auf den Grund gehen und zaubern sich mutig in die unbekannte Welt.
Als Grudu in Lebensgefahr gerät, setzt Tula alles auf eine Karte und bittet das Menschenmädchen Frieda um Hilfe.
Doch nach ihrer Rückkehr bemerken sie seltsame Veränderungen.
Alles gerät aus dem Gleichgewicht. Zudem ist ein Beutel Feenstaub verschwunden.
Verzweifelt versuchen Tula und Grudu ihn wieder zu finden. Ist das Feenland nun für immer verloren?

Grudu und Tula - zwei Feenfruende wollens wissen


Das Buch liegt in folgenden Formaten vor, als:


Darüber hinaus hat Gabriele Littwin noch eine Lieder-CD mit den Liedern „Beste Feenfreunde“ & „Freundschaft“ komponiert, welche bei den Lesungen erworben werden kann.